Bildungsregion Ostalb
Logo Ostalbkreis

Herzlich Willkommen auf dem Bildungsportal

Das Bildungsportal bündelt alle Bildungseinrichtungen im Ostalbkreis auf einer zentralen Website. In der ersten Version sind bereits alle Angebote der Kinderbetreuung detailliert dargestellt. Alle weiteren Bildungsbereiche werden in den nächsten Wochen und Monaten schrittweise um eine vertiefte Darstellung erweitert.

Viel Spaß und Erfolg bei der Suche nach den für Sie passenden Angeboten wünscht das Team des Bildungsbüros!

Aktuelles aus dem Bildungsbüro

Aktuelles aus dem Bildungsbüro

BEST OF 2021 -
Schulpreisverleihung und Bestenehrung
im Ostalbkreis

Bereits zum 16. Mal fanden die Schulpreisverleihung und die Ehrung der Besten SchülerIn-nen aus dem Ostalbkreis statt. Aus aktuellem Anlass fand die Veranstaltung lediglich im kleinen aber feinen Rahmen statt. In diesem Jahr wurde Verleihung am Mittwoch, den 21.07.2021 ab 18 Uhr in der Cafeteria der Technischen Schule in Aalen durchgeführt. Im Zusammenwirken mit dem Staatlichen Schulamt Göppingen, der Kreissparkasse und der Sparkassenstiftung Ostalb, dem Zentrum für Schulqualität Schwäbisch Gmünd und der Be-zirksgruppe Ostwürttemberg des Verbandes der Metall- und Elektroindustrie Baden-Württemberg-Südwestmetall wurde der Schulpreis übergeben.
Die PreisträgerInnen des Schulpreises durften sich über eine Gewinnsumme von insgesamt 5.000 € freuen, welche von der Kreissparkasse und der Sparkassenstiftung Ostalb zur Ver-fügung gestellt wurde. Die Adalbert-Stifter-Realschule aus Schwäbisch Gmünd und die Deutschorden -Schule aus Lauchheim wurden mit einem Anerkennungspreis ausgezeichnet und erhielten dafür 500 €. Die zweitplatzierten Schulen waren die Kocherburgschule aus Unterkochen und die Parkschule aus Essingen. Beide Schulen erhielten ein Preisgeld von jeweils 1.000 €. Mit dem ersten Preis wurde die Laubenhartschule aus Bartholomä ausge-zeichnet und erhielt für ihre Leistung 2.000 €.
Auch die besten AbsolventInnen in diesem Jahr wurden nicht vergessen. So können sich von den insgesamt 106 Schulbesten sieben SchülerInnen über einen Traumnotendurchschnitt von 1,0 freuen und 44 weitere SchülerInnen können ihre Schullaufbahn mit einem Noten-durchschnitt zwischen 1,1 und 1,5 beenden. Stellvertretend für die Schulbesten übernahmen die Glückwünsche Frau Reuber vom Staatlichen Schulamt Göppingen und der geschäftsfüh-rende Schulleiter der Beruflichen Schulen Herr Schuller.
Musikalisch umrahmt wurde die Schulpreisverleihung und die Ehrung der Schulbesten von Gitarrist Björn Franzen.
An alle PreisträgerInnen des Schulpreises und alle Abschlussbesten herzliche Glückwünsche und eine erfolgreiche Zukunft. Sie alle haben trotz der aktuell außergewöhnlichen Situation eine tolle Leistung gezeigt.
Die SchülerInnen der Siegerschulen gemeinsam mit ihren SchulleiterInnen und LehrerInnen sowie Landrat Dr. Joachim Bläse, Renzo Costantino (ZSL Schwäbisch Gmünd), Dr. Christof Morawitz (Kreissparkasse Ostalb), Holger Kreuttner (Sparkassenstiftung), Markus Kilian (Südwestmetall), Petra Reuber (Staatliches Schulamt Göppingen), Jens-Peter Schuller (Ge-schäftsführender Schulleiter) und Hermine Nowottnick (Bildungsbüro).

Bildungsbüro Ostalb

07361 503 1274

bildungsregion@ostalbkreis.de