Placeholder image
Placeholder image

Herzlich Willkommen auf dem Bildungsportal

Das Bildungsportal bündelt alle Bildungseinrichtungen im Ostalbkreis auf einer zentralen Website. In der ersten Version sind bereits alle Angebote der Kinderbetreuung detailliert dargestellt. Alle weiteren Bildungsbereiche werden in den nächsten Wochen und Monaten schrittweise um eine vertiefte Darstellung erweitert.

Viel Spaß und Erfolg bei der Suche nach den für Sie passenden Angeboten wünscht das Team des Bildungsbüros!

Placeholder image

Aktuelles aus dem Bildungsbüro

Verlagsangebote im Bereich der Sprachförderung begeistern Fachpublikum

Welche Medien und Unterrichtsmaterialien gibt es im Bereich der Sprachförderung für Neu-zugewanderte und wie können diese im Unterricht eingesetzt werden? Um Antworten auf diese Fragen zu finden, luden das Staatliche Schulamt Göppingen und das Bildungsbüro des Ostalbkreises gemeinsam am 27.11. zum Tag der Verlage in das Aalener Landratsamt ein. Lehrerinnen und Lehrer der weiterführenden und Beruflichen Schulen sowie alle im Bereich der Sprachförderung und „DaZ“ tätigen Akteure konnten sich bei den anwesenden Verlagen über das vielfältige Angebot an Medien und Produkten informieren.

Die Veranstaltung begann um 15 Uhr mit der Begrüßung durch Finanz- und Schuldezernent Karl Kurz und Schulrat Bernd Schlecker. Beide betonten in ihren Grußworten die Bedeutung der Sprache für die Integration und die entscheidende Rolle der Lehrerinnen und Lehrer für die Erlernung der deutschen Sprache. Im Anschluss hatten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit, verschiedene Workshops der Verlage zu besuchen, um sich mit einzelnen Angeboten stärker vertraut zu machen. Die abwechslungsreichen Themen der gut besuchten Workshops boten vielfältige Einblicke in das bestehende Angebot an Produkten und Büchern und deren Umsetzung in der Schule – die Förderung der Erlernung der Sprache geht einher mit verschiedensten kreativen Ideen und Ansätzen. Gerade durch die Digitalisierung sind die Möglichkeiten der Sprachförderung vielfältiger denn je. Mit besonderem Interesse wurde von den etwas mehr als 70 anwesenden Pädagoginnen und Pädagogen deshalb die Workshops besucht, die sich mit Apps im Sprachunterricht und der Sprachförderung mit digitaler Unterstützung beschäftigten. Ebenfalls mit einem besonderem Interesse verfolgten die anwesenden Lehrerinnen und Lehrer die Angebote und Präsentationen des Bundeszentrums für Ernährung (BZfE), das darstellte, wie mit dem Thema Essen und Trinken spielend Deutsch gelernt werden kann.

Ergänzt wurde die Veranstaltung durch eine Ausstellung der Verlage Klett, Westermann, Cornelsen, Mildenberger und Friedrich sowie des Bundeszentrums für Ernährung.
Hier informierten die ausstellenden Verlage über Bücher und weitere Produkte zur Sprachförderung sowie über Programme und Projekte. Die interessierten Pädagoginnen und Pädagogen sammelten reichlich Anregungen und konkrete Umsetzungsmöglichkeiten für ihren beruflichen Alltag.

Bildungsbüro Ostalb

07361 503 1274

bildungsregion@ostalbkreis.de